Antriebsstrang

Die Vorteile von¬†LK Metrology¬† bei Anwendungen im Antriebsstrang liegen in erster Linie in der Dimensionsstabilit√§t der Keramik, die h√∂chste Steifigkeit bei geringem Gewicht und hervorragenden thermischen Eigenschaften bietet. Und zweitens in einer breiten Palette von Sensoren, die die Messung von Motor- und Getriebekomponenten erm√∂glicht, die sich durch strenge Ma√ü- und Formtoleranzen auszeichnen, und zwar durch die Erfassung einer gro√üen Anzahl genauer Oberfl√§chenpunkte im taktilen -, ber√ľhrungslosen - und kombinierten Modus. Und schlie√ülich sorgen fortschrittliche Softwarefunktionen f√ľr die Analyse der Messdaten mit grafischer CAD-Vergleichsdarstellung, die einen aussagekr√§ftigen Einblick in die Oberfl√§chen - und Geometrieabweichungen erm√∂glicht. Weitere dedizierte Hard- und Softwareprodukte erm√∂glichen eine spezialisierte Zahnradauswertung. Dieselbe SW erm√∂glicht die Inspektion von Komponenten, wie z.B. Messungen von geometrischen Teilen, Aufh√§ngungen, R√§dern und jeder Art von Automobilkomponenten , die durch eigene Ma√üvorgaben definiert sind.